Aktion Saubere Stadt

Media

Am 09.04.2017 beteiligte sich Greenpeace Ostfriesland an der „Aktion saubere Stadt“, die als eine Art „Frühjahrsputz“ Teil einer europaweiten Kampagne ist. Seit 17 Jahren engagieren sich jedes Jahr viele Bürgerinnen und Bürger, um sich gegen die Vermüllung der Stadt Emden einzusetzen.

Bei strahlendem Sonnenschein  konnten wir in einem Zeitraum von 3 Stunden Einwegverpackungen, Zigarettenkippen, Autoreifen und viele andere wild entsorgte Unrate am Larrelter Tief sammeln. Damit haben wir nicht nur dafür gesorgt, dass das städtische Erscheinungsbild verbessert wird, sondern uns auch dafür eingesetzt, dass dieser Müll nicht in die Gewässer gelangt und die Meere verschmutzt.