Die Beluga kommt nach Emden!

Media

Das Wattenmeer der südlichen Nordsee ist weltweit einzigartig: Die Landschaft ist fest im Griff der Gezeiten – nicht Land, aber auch kein Meer. Im Spiel von Ebbe und Flut haben sich eine unverwechselbare Flora und Fauna gebildet. Dennoch will der Erdölkonzern Dea hier nach Öl bohren. Das Greenpeace Schiff Beluga II ist unterwegs um die Menschen aufzuklären und gegen die geplanten Bohrungen zu protestieren.
Vom 29.07-31.07.2016 liegt die Beluga II im Emder Ratsdelft. An Bord des Schiffes kann man sich über die Pläne von DEA informieren. Zusätzlich gibt es eine Schiffsführung.

Wir haben für Besucher

am Fr, 29.7. von 10:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 18:00,
am Sa, 30.7. von 10:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 18:00
und
am So, 31.07. von 10:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30

geöffnet und freuen uns auf deinen Besuch!

Publikationen

Weiterführende Links

Weitere Informationen zum Thema