Kohlekraftwerke abschalten!

Media

Mit einem bunten Demonstrationszug, angeführt von der Trommlergruppe Rhythms of Resistance, begann am Samstag, dem 18.6.2016, der Aktionstag “Groningen Fossielvrij! Kolencentrale Dicht!“ (Groningen frei von fossilen Energien! Kohlekraftwerke schließen!). Es ging darum, an die 1,5 °C Zielvereinbarung des Klimagipfels von Paris und an die dringend zu beschließenden Maßnahmen zur Umsetzung zu erinnern. Der Niederländische Gerichtshof hatte in einem Urteil von der Niederländischen Regierung gefordert bis zum Jahr 2020 25% der Kohlendioxidemissionen einzusparen.
Ein über 40 m langes rotes Stoffbanner diente dabei als symbolischer Schlussstrich unter die Kohleverstromung.
Mitglieder der Bürgerinitiative Saubere Luft Ostfriesland e.V. und Greenpeace Ostfriesland waren nach Groningen gekommen, um die Aktion der Niederländer zu unterstützen.

Weiterführende Links

Weitere Bilder gibt es auf unserer Flickr Seite

Tags