Jeder kann alte Buchen retten!

Media

Seit Ende Februar protestieren Greenpeace-Aktivisten in ganz Deutschland  durch verschiedene Aktionen für den Schutz alter Buchen. Am Samstag, den 21. April 2012, informieren Aktivisten von Greenpeace –Ostfriesland in Emden,  Zwischen beiden Sielen, Höhe Löwenapotheke in der Zeit von 10 bis 13 Uhr unter dem Slogan: „Alte Buchen retten“, über die Situation unserer Buchenwälder in Deutschland. Die Greenpeace Aktivisten verteilen  an ihrem Infostand drei Meter lange Maßbänder an Passanten, mit denen sie den Umfang und das Alter der Bäume in ihrer Umgebung bestimmen können. Die Mitmacher können Fotos und Informationen über die dicksten Buchen direkt an Greenpeace schicken (Stichwort „Alte Buchen retten“, redaktion@greenpeace.de).

Tags