Krachten tegen Kolen

Kräfte gegen Kohle, unter diesem Motto veranstalten Greenpeace Niederlande, Greenpeace Ostfriesland, die Bürgerinitiativen Co2tramine, Dekoolonisten, Vereniging Zuivere Energie und Saubere Luft Ostfriesland e.V. am 30. Juni zwischen 12.00 und 16.00 Uhr einen Aktionstag in der Innenstadt von Groningen.
Die Firma RWE/Essent baut in Eemshaven, nur wenige Kilometer Luftlinie von Ostfriesland entfernt, ein Kohlekraftwerk. Obwohl der Bau bereits fortgeschritten ist, fehlt RWE/Essent noch die Umweltgenehmigung. 2011 hatte der Raad van State, das höchste niederländische Verwaltungsgericht, die umweltrechtlichen Genehmigungen entzogen.
Im März hatte RWE/Essent die Genehmigungen neu beantragt. Die Provinz Groningen wird voraussichtlich am 23. Juni die Genehmigungen öffentlich auslegen. Dann können Einwände dagegen erhoben werden.